Die Werft - Einführung

Bavaria Yachts - Qualität zu fairen Preisen

Bavaria Yachten sind seit über 30 Jahren das Synonym für deutschen Qualitätsyachtbau mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Am Fertigungsstandort im fränkischen Giebelstadt in der Nähe von Würzburg bauen mehr als 650 hochqualifizierte Mitarbeiter in einer größten und modernsten Serienbauwerften der Welt Segel- und Motoryachten von 29 bis 56 Fuß Länge.


Foto: Serienfertigungsanlagen bei Bavaria Yachtbau in Giebelstadt

Das Design entsteht in Zusammenarbeit mit renommierten Konstrukteuren und Designern wie Farr Yacht Design und Design Unlimited, die für Bavaria innovative, grundsolide und wertbeständige Produktlinien entwerfen.

Die Umsetzung erfolgt unter konsequentem Einsatz computergestützter Großserienfertigung, wie man sie aus der Automobilindustrie kennt. Alle Schiffe werden an Montagebändern gefertigt; Rumpf und Deck durchlaufen die einzelnen Stationen mittels eines Schienentransportsystems. CNC-Anlagen und komplexe Robotsysteme, zum Beispiel bei der Rumpf- und Deckbearbeitung, aber auch in der werfteigenen Möbeltischlerei, stehen für höchste Präzision und Produktivität. Zusammen mit dem Know-How und den handwerklichen Fähigkeiten jedes einzelnen Mitarbeiters ermöglicht dies die Herstellung der Yachten zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Ein Wettbewerbsvorteil, den die Werft ohne Einschränkung an ihre Kunden weitergibt.

  

Werftvideo - THE SHIPYARD