Bavaria Cruiser 46 - Die Europäische Yacht des Jahres


[$=project.imageDescription(

Tolles Decksdesign, bemerkenswerte Details

Im Januar 2015 war es soweit: Die Cruiser 46 wurde im Rahmen der "boot" in Düsseldorf zur "European Yacht of the Year " in der Klasse "Familiy Cruiser gekürt. Damit holte die Cruiser 46 den wohl begehrtesten Titel der Branche, der gern auch als nautischer Oscar bezeichnet wird. Aus der Laudatio der Jury: „In einer hart umkämpften Klasse siegte die CRUISER 46 am Ende, weil sie von vielen starken Kandidaten das Boot mit der höchsten Solidität und Robustheit ist. Sie segelt sehr ausgewogen, bietet viel Platz, Variabilität und setzt in Verarbeitung und Ausstattung inzwischen Maßstäbe. Respekt!“

Mehr…

Im Vergleich zum Vorgängermodell ergeben sich zahlreiche Optimierungen, u. a. das neue Cockpitdesign mit verbessertem Sitzkomfort für Steuermann und Crew, Steuersäulen der neuesten Generation,  oder der große Cockpittisch mit Handgriffen und Getränkehalter (integrierter Kartenplotter optional). Insgesamt bietet die Yacht gegenüber ihrer Vorgängerin Cruiser 45 sehr viel mehr Stauraum, mehr Licht und einen neuen "gerundeten" Stil beim Innenausbau. Die elegante Linienführung wird duch die langgestreckten Decksaufbaufenster noch unterstrichen. Durch die decksbündig verbauten Luken ("flush hatches") wirkt das  Deck sehr "aufgeräumt" und der Heckspiegel lässt sich bei  Bedarf zu einer riesigen Badeplattform absenken, die nicht nur zum Baden einlädt, sondern auch bequemes Anlanden sowie Ein- und Austeigen aus dem Beiboot ermöglicht.

Unter Deck besticht die Yacht durch ihr lichtdurchflutetes und gut belüftetes Ambiente - und überrascht durch das Fehlen eines separaten Kartentisches. Der Platzgewinn zugunsten der Sofas und des Salontisches ist enorm. Ein logischer und konsequenter Schrit in Zeiten, in denen die Elektronik gemeinhin im Cockpit untergebracht ist und die Navigation an Deck stattfindet. Wer trotzdem nicht darauf verzichten möchte, kann optional einen in den Salontisch integrierten Kartentisch bestellen.    

Die Cruiser 46 wird als 3- und 4-Kabinen-Version gebaut und verfügt über drei Nasszellen sowie eine separate Dusche. Über das sogenannte "Charter-to-Owner-Konzept" lassen sich die beiden Vorderkabinen der 4-Kabinen-Version mit wenig Aufwand in eine riesige Eignerkabine verwandeln. So funktioniert der Rückbau von der 4-Kabinen-Charteryacht zur 3-Kabinen-Eigneryacht reibungslos.

Eine Yacht, die aufgrund ihres großzügigen und durchdachten Raumkonzepts und ihrer erstklassigen Segeleigenschaften Eigner wie Charterer gleichermaßen überzeugen wird.

Weniger…

Technische Daten

Gesamtlänge 14,27 m Motor Volvo Penta D2-55
Länge Rumpf 13,60 m 53 PS mit Saildrive  (Optional: 75 PS)
Verdrängung 12.600 kg Dieselkapazität 210 l
Breite 4,35 m Wasserkapazität 360 l
Segelfäche 107 m²
Ballast 3.490 kg 3 Kabinen (Option: 4)
Tiefgang (Standard/Option) 2,10 m/1,73 m 3 Nasszellen plus sep. Dusche  
Leergewicht 12.600 kg    

Preis (mit Standardausstattung, exkl. MwSt., exkl. Transport) ab 177.500,00 EUR
Preis CR 46 STYLE (mit Standardausstattung, exkl. MwSt., exkl. Transport) ab 184.400,00 EUR

Virtual Tour

Renderings / 3D Grafiken

Three cabin owner version 4 cabin version (front cabins can be reunited)

Fotos/Interior

Fotos/Exterior

Video "in action"